Weiber, Weiber

Weiber, Weiber

Weiber, Weiber

Weiber, Weiber – eine bittersüße Pantomime mit Ines Zeun und Maxie Spehr

…heute noch unzertrennlich und morgen schon bis aufs Messer zerstritten. Zwei Frauen die weder mit noch ohne einander können.

Im Kampf um die Gunst des gleichen Mannes ist ihr Leben geprägt von Liebe, Eifersucht und Sticheleien bis hin zu Mord und Totschlag!

 

Regie: Antje Linke