DIE ZAUBERFLÖTE für Kinder

Zauberfloete_Kinder_PGASTSPIEL:

Preußsches Marionettentheater Berlin

 

DIE ZAUBERFLÖTE für Kinder

Oper von Emanuel Schikaneder und Wolfgang Amadeus Mozart als Marionettenspiel für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

 

Der Prinz Tamino und der lustige Vogelfänger Papageno sollen die Prinzessin Pamina befreien. Die Zauberflöte soll ihnen dabei behilflich sein. Sarastro, ein Weiser, stellt Tamino schwere Prüfungen. Schließlich siegt das Gute über das Böse.

 

In der Fassung für Kinder wird nach jedem Bild die weitere Handlung erklärt.

 

Diese Oper ist eine der komprimiertesten, der leichtverdaulichsten und amüsantesten „Zauberflöten“, und jeder der diese Oper liebt, oder der sie kennen lernen will, sollte diese Aufführung nicht verpassen. Diese außerordentlich poetische Darstellung, die mit sehr viel Liebe von den professionellen Puppenspielern Harald Preuß und Gerd Gleß bewerkstelligt wird, kommt in einer anrührend naiven, leicht parodistischen aber wirklich verzaubernden Inszenierung daher und wird mit derart charakteristischen Puppen gespielt, dass man vergisst, dass es wirklich Puppen sind.

 

Spieldauer ca. 65 Minuten

 

Spiel: Harald Preuß und Gerd Gleß

Regie: Wolfgang Kammerer

Ausstattung: Barbara und Günter Weinhold